Herzlich Willkommen !

Dies ist der Internetauftritt der Kirchengemeinden Arnbach und Niebelsbach.

 

 

Auf dein Wort will ich die Netze auswerfen. (Lukas 5, 5).

 

Hier finden Sie allerhand Informationen aus dem Leben der beiden Kirchengemeinden.

Viel ansprechender wäre natürlich die persönliche Begegnung!

 

 

Tatort BIBEL

 

Tatort  Bibel“ heißt unsere Predigtreihe zu Beginn des neuen Jahres. Die vier Neuenbürger Pfarrer erzählen jeweils eine Kriminalgeschichte. Es gibt tatsächlich so einige „Krimis“ in der Bibel.

 

Los ging es Sonntag, 15. Januar mit Pfarrerin Christine Wandel mit dem Thema „Gottes Liebling? Vom Linsengericht zum Erbschaftsstreit“. Es handelte von Betrügerei, Erbschaftsschwindel, Morddrohungen, Angst aber auch Mut zur Versöhnung und Gottes Segen. Jakob erzählte aus seinem nicht immer aufrichtigen und ehrenwerten Leben... 

Am Sonntag, 22. Januar war das Thema „Gnadenlos - ein Kindermord verfehlt sein Ziel“ mit Pfarrer Winfried Gruhler. Die Erhaltung der Macht war das Motiv von Herodes dem Großen. Damit reihte er sich in eine lange Liste von skrupellosen Menschen ein, die selbst mit Kindern kurzen Prozeß machen. Wie ist es mit uns heute, wenn z.B. ungeborenes Leben gnadenlos getötet wird? Was ist die Antwort Gottes darauf? Zum Glück macht Gott nicht gleich kurzen Prozeß...

 

Nächsten Sonntag, 28. Januar geht es weiter um 9.15 Uhr in der Arnbacher Lutherkirche mit Dekan joachim Botzenhardt und „Gott braucht keine Helden - ein König auf Abwegen“.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihren Besuch.

 

 

 

 

 

 

Nachrichten aus unseren Gemeinden - Der Gemeindebrief

 

Die aktuelle Ausgabe und auch frühere Gemeindebriefe gibt es hier in Farbe zum Herunterladen (als PDF Dokument):

29.01.17 Tatort Bibel

Die Predigtreihe „Tatort Bibel“ zu Beginn von 2017 soll die ganze Dramatik menschlicher Verwirrung anhand von vier Bibeltexten in Fokus bringen. Alle vier aktiven Pfarrer in Neuenbürg sind zu hören!

mehr

27.01.17 Unterwegs mit Gott

Jeden vierten Freitag im Monat findet im evangelischen Gemeindehaus ein offener Gesprächsabend statt. Der nächste dieser Abende folgt am Freitag, den 27. Januar 2017 um 19.30 Uhr.

mehr

23.01.17 Kleidersammlung für Bethel

Auch dieses Jahr führen unsere beiden Kirchengemeinden wieder eine Kleidersammolung für Bethel durch. Im Zeitraum zwischen 23. und 28. Januar 2017 können Sie Ihre Kleiderspenden bei den angegegeben, bereits bekannten Sammelplätzen in Arnbach und Niebelsbach abgeben!

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Pilgern ist ein biografisches Programm“

    Unter dem Motto „Was bewegt und was erwarten Menschen im Urlaub?“ haben die beiden großen Kirchen in Württemberg auf der Messe Stuttgart das Pilgern in den Blick genommen. Beim gemeinsamen Empfang aus Anlass der Tourismusmesse CMT betonten sie am 19. Januar die besondere Bedeutung des Pilgerns für den Menschen.

    mehr

  • Online-Bibel verbreitet sich rasant

    Die neue Lutherbibel auf dem Smartphone oder dem Tablet verbreitet sich rasant: Das Mitte Oktober veröffentlichte kostenlose Programm wurde schon über 100.000 Mal heruntergeladen, teilte die Deutsche Bibelgesellschaft mit.

    mehr

  • Luther: Einer mit Ecken und Kanten

    Am 21. und 22. Januar 2017 kommt das Pop-Oratorium Luther nach Stuttgart. Mit dabei: Fast 2.500 Sängerinnen und Sänger aus ganz Baden-Württemberg. Wir waren bei den letzten Proben des Mega-Chors dabei. Außerdem hat Matthias Huttner mit Dieter Falk, dem Produzenten des Stücks, gesprochen.

    mehr