Vor 50 Jahren wurde in Arnbach die erste Konfirmation gefeiert

Am Sonntag, 26. April fand in Arnbach die Feier der Goldenen Konfirmation statt. Das Besondere daran war, dass diese Goldkonfirmanden den allerersten Konfirmandenjahrgang repräsentieren, der in der Arnbacher Kirche Konfirmation feierte. Das war am 21. März 1965 – seither hat sich viel ereignet. Angesichts eines solchen Zeitraumes kommt die Frage nach Halt und Festigkeit auf. Dazu kann der christliche Glaube einen beständigen Beitrag liefern.

Pfarrer Helmut Manz veranschaulichte in seiner Ansprache zum Predigttext vom rechten Weinstock (Johannes 15, 1-8), dass Christen ein fruchtbares Glaubensleben haben. Zum einen ist es die Notwendigkeit des Glaubens, die einem hilft, seine Bestimmung im Leben zu finden. Die daraus hervorgehende Freude bewährt sich nicht nur in guten, sondern gerade auch in schlechten Zeiten. Zum anderen besteht in der Möglichkeit des Glaubens auch die Freiheit, gegen den Strom zu schwimmen. Solange wir an Christus und aneinander festhalten („konfirmieren“ steht für „einander festigen“), sehen wir die Ergiebigkeit in unserem Leben. Als Schlussfolgerung ergibt sich das Ziel des Glaubens, das uns versichert, dass nach dem Tod nicht alles aus ist. Diese Zusagen geben uns Kraft und Ausdauer.

Kraft und Ausdauer waren es auch, die Pfarrer Manz in den vergangenen elf Monaten als pfarramtlicher Vertreter während der Vakaturszeit in vielerlei Hinsicht an den Tag legte. Als Dankeschön für seine Tätigkeit in Arnbach überreichte ihm der Vorsitzende des Kirchengemeinderates einen Korb mit Arnbacher Spezialitäten. Und weil Arnbach im Herzen des Kirschengäu liegt, wurde ihm auch ein Kirschbäumchen für seinen zukünftigen Garten zuteil, das ihn an seine segensreiche Zeit in Arnbach erinnern soll.

Neben Orgelmusik von Klaus Bücker und Keyboardklängen von Pfarrer Helmut Manz, bereicherte ein Veehharfen-Orchester unter der Leitung von Linde Walch mit einfühlsamen Melodien wie „Amazing Grace“ oder „Ich glaube an die Macht der Liebe“ den feierlichen Gottesdienst zur ersten Arnbacher Goldkonfirmation.