Zeit zum Aufatmen und Kraft schöpfen

 

Am Freitag, den 14. Juni 2013 fand der diesjährige Mitarbeiterabend für Haupt- und Ehrenamtliche der evangelischen Kirchengemeinde Arnbach statt. Dieser Abend, der Anerkennung und Dank gegenüber den vielen Helfern für ihren Einsatz in der Kirchengemeinde zum Ausdruck bringen möchte, wurde dieses Jahr zur Abwechslung mit einem Grillfest zum Sommeranfang gefeiert – eine Jahreszeit, in der es an alternativen Veranstaltungen eigentlich nicht fehlt.

Trotzdem durfte Pfarrer Maisenbacher etwa 50 Mitarbeiter bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen begrüßen.

In seiner Kurzandacht stellte er den Wochenspruch aus Matthäus 11, 18 treffend in den Mittelpunkt. Die Übersetzung nach Jörg Zink „Kommt her zu mir, die ihr müde seid und ermattet von übermäßiger Last! Aufatmen sollt ihr und frei sein“ drückt für jeden im Alltag eine belebende Hoffnung und Ermutigung aus, die Jesus jedem von uns zusagt, der an ihn glaubt. Er ist die Quelle, aus der wir neue Kraft schöpfen können.

 

 

Natürlich war auch die Verpflegung mit leckeren Salaten, Grillwürsten und Nachspeisen zur Erquickung und Stärkung willkommen. Ungeachtet der frischen Brise, die am späten Abend Westen und Strickjacken hervorkommen ließ, war die Mitarbeitergruppe noch bis fast 22 Uhr auf der Wiese vor der Lutherkirche versammelt. Das lag zum einen an den ansprechenden Aktivitäten, die sowohl zum gegenseitigen Kennenlernen dienten als auch Geschicklichkeit und Schnelligkeit erforderten. Carmen Werner vom Kirchengemeinderat hatte sich diese zur Unterhaltung und Kurzweil ausgedacht.

Zum anderen lieferte der farbenprächtige Sonnenuntergang einen weiteren Höhepunkt und rundete somit einen unterhaltsamen und stimmungsvollen Abend ab.