Wer’s glaubt, wird fündig – von Konfirmand bis Großvater war Bewegung drin!

 

 

Regelmäßiger leichter Ausdauersport wirkt sich sowohl auf Körper als auch auf Geist vorteilhaft aus. So liest man’s zumindest in den “Fitness & Sport” Rubriken von Zeitschriften. Eine Gruppe von zehn Sportenthusiasten beider Geschlechter (siehe Foto) konnte dies aus erster Hand feststellen, sie hatte sich am ersten Dienstagabend im September zu sportlichen Aktivitäten der Kirchengemeinde Arnbach in der Arnbachhalle eingefunden.

Diese neu angebotene Veranstaltung – übrigens nicht nur für Mitglieder der Kirchengemeinde Arnbach – hat das Bestreben (normalerweise) sportlich begeisterte Jugendliche und solche Erwachsene, die 'mal wieder ihre Bewegungsmuskulatur mehr als üblich beanspruchen wollen, zusammenzubringen, um sich im Teamsport zu messen und kennenzulernen. Nach einer Aufwärmphase, hatte man sich für eine Art von Handballspiel entschieden, bei dem zwei Mannschaften gegeneinander antreten und versuchen, geschickte und flinke Aufsetzerbälle aufzufangen und dadurch zu punkten. Natürlich kam man an der bekanntesten Teamsportart nicht vorbei.

Doch in Zukuft muss nicht immer Fuβball gespielt werden, sondern abhängig von Zahl und Neigung der Anwesenden können auch Indiaka, Volleyball, Basketball oder andere Ballspiele zum Einsatz kommen. Damit allerdings nicht nur der Körper belastet wird, soll auch dem Geist mit einem kurzen christlichen Impuls Rechnung getragen werden. So trug Pfarrer Maisenbacher eine Betrachtung zum September-Monatsspruch vor: Trotz unserer Zweifel an Gottes Anwesenheit in vielen Lebenssituationen (u.a. auch im Sport) darf man als Christ sicher sein, dass Gott uns nahe sein will. Es hängt dabei aber von uns ab, ob wir daran glauben, dass Gott uns auf Schritt und Tritt begleiten möchte! Wer ihn sucht der findet ihn auch!

 

Wer nach breiter sportlicher Betätigung mit Generationen verbindender Eigenschaft sucht, ist herzlich zu diesem aktiven Beisammensein der Kirchengemeinde Arnbach eingeladen! Wir freuen uns auf jeden Teilnehmer! Kommt also einfach 'mal vorbei! Jeden Dienstag in der Arnbachhalle von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr.