Die Evangelische Kirchengemeinde Arnbach hat etwa 1000 Gemeindeglieder

Die geographische Lage von Arnbach gleicht einer Pforte zum nördlichen Schwarzwald (das Foto entstand im Sommer 2017 in Richtung Süden).

 

Arnbach ist kommunal ein Stadtteil von Neuenbürg.

__________________________________________________________________

 

So finden Sie zur Arnbacher Lutherkirche:

HIER klicken !

Es öffnet sich dann ein Fenster mit einer Landkarte, auf der Sie eine Route nach Arnbach ermitteln können!

 

__________________________________________________________________

Lutherkirche in Arnbach mit altem (links) und neuem (rechts) Gemeindehaus

 

Die markante achteckige Kirche (mit ausgezeichneter Akustik, ca. 220 Sitzplätzen und Kleinorgel) wurde unter der Leitung von Architekt Paul Heim aus Stuttgart gebaut und am 24. April 1955 eingeweiht. Zum 30. Geburtstag erhielt sie den Namen Lutherkirche. Sie verfügt über einen Gemeindesaal (ca. 95 qm), einen Jugendraum, ein Sitzungszimmer sowie weitere Gruppen- und Gemeinderäume.

 

2005 durften wir das 50-jährige Jubiläum feiern. Hierzu kann man im Pfarramt noch Kopien der Festschrift erhalten!


Mesnerin: Vlasta Kaufmann Tel. 07082/9457841

Innenansicht der Lutherkirche (Blick in Richtung Südosten mit Altarbereich und Buntglasfenster aus dem Jahr 1993, entworfen von Hilmar Wolf, Esslingen)

Das neue Gemeindehaus (mit Gemeindesaal) hinter der Lutherkirche sowie Parkplätze sind von der Lindenstraße aus zu erreichen.

 

Am 1. Advent 2006 konnten wir unser neues Gemeindehaus eröffnen. Die Planung und Aufsicht des gelungenen Anbaus lagen in der Obhut von Architekt Andreas Horntrich, Arnbach. Im neuen Gemeindesaal finden vielerlei Veranstaltungen statt.
Das Evangelische Gemeindehaus mit Parkplatz kann über die Lindenstraße erreicht werden (Lindenstr. 46).

 

 

 

Pfarrhaus in Arnbach mit Amtszimmer und Sekretariat im Erdgeschoss.

 

Die Kirchengemeinde Arnbach besitzt ein geräumiges Pfarrhaus mit insgesamt ca. 160 qm Wohnfläche (Hauffstr. 47). Es wurde 1974 erbaut und verfügt über eine Öl-Zentralheizung. Es liegt in ruhiger Lage, ca. 300 m von Kirche und Gemeindehaus entfernt, 200 m zu Grundschule und Kindergarten. Eine Garage, ein großer Garten sowie eine schöne Terrasse gehören ebenfalls zu seinen Vorzügen.